Astrid Lindgren Schule Rengsdorf

Unsere Schule trägt den Namen der Kinderbuchautorin Astrid Lindgren seit 1983. Dieser berühmte Name ist uns zugleich Verpflichtung für eine offene, kindgemäße Pädagogik.
Das „Pippi-Langstrumpf-Prinzip" steht für Freiheit, Offenheit, Neugierde, Lust am Experimentieren, Selbstbewusstsein und Individualität, gepaart mit dem Sinn für Gemeinschaft und Phantasie.

1973 wurde das neue Schulgebäude bezogen, musste aber bald erweitert werden. Heute unterrichten die Lehrerinnen 209 Kinder in 12 Klassen.

Die Kinder kommen aus vier Ortsgemeinden der Verbandsgemeinde Rengsdorf : Rengsdorf, Bonefeld, Ehlscheid und Hardert.

Unsere Schule ist von zwei Schulhöfen, einem Sportplatz und einer neuen Doppelturnhalle umgeben.

Anliegen aller, die in der Schule arbeiten, ist es, die Kinder ernst zu nehmen, möglichst auf ihre Bedürfnisse einzugehen, ihre Ängste zu verstehen und ihre Probleme zum Gegenstand des Unterrichtes zu machen. Unsere Schule will Lebens- und Lernstätte sein.

Mit dem „Faustlos-Gewaltpräventionsprogramm" versuchen wir das Schulleben zu unterstützen, um unsere friedliche, aggressionsarme Atmosphäre zu erhalten.

Seit dem Schuljahr 2007/2008 ist die Schule Ganztagsschule in Angebotsform, seit dem Schuljahr 2009/2010 auch Schwerpunktschule. Dazu unten mehr.

Wir gestalten das Umfeld kind- und zeitgemäß.
Jede Klasse hat eine Spielecke und eine Klassenbücherei, ein Werkraum mit Brennofen erlaubt handwerkliche Arbeiten, der Schulgarten ermöglicht existentielle, biologische, sinnliche Erfahrungen und bietet einen Grillplatz für Klassenfeste die Schülerbücherei steht allen Kindern ab dem 2. Schuljahr zur Ausleihe zur Verfügung
In den Klassenräumen befinden sich je zwei Computer mit Internetanschluss

Die Schule verfügt seit Februar 2005 über eine Kinderküche. Sie ermöglicht uns wertvolle und vielseitige pädagogische Angebote: Kennen lernen gesunder Ernährung, Kleingruppenarbeit, Förderung von Kreativität, Erlernen von Esskultur, ganzheitlich sinnliche Erfahrung der Essenszubereitung.

Im Experimentierraum findet eine wöchentliche Arbeitsgemeinschaft statt. Es werden Versuche im Bereich der Physik, Biologie durchgeführt.

Klassenfeste, Weihnachtsfeiern, Jugendherbergsaufenthalte, Lesenächte, Theateraufführungen, Autorenlesungen, zahlreiche Arbeitsgemeinschaften, Kooperationen und vieles mehr sind den Lehrerinnen wichtig, ebenso wie eine aktive kooperative Arbeit mit den Eltern.

Eltern unterstützen das Schulleben bei Festen, Schulhoferneuerungen, als aktive „Lesemütter", bei Klassenveranstaltungen ... All diese Aktivitäten werden vom Schulelternbeirat (SEB) begleitet und verstärkt. So richtet der SEB jährlich zur Einschulung einen Imbiss mit Kaffee für die wartenden Eltern ein, bindet unseren großen Adventskranz in der Eingangshalle, wirkt vermittelnd bei Sorgen und Problemen der Eltern in Bezug auf schulische Angelegenheiten.

Der SEB war maßgeblich aktiv bei der Neugestaltung des Schulgartens und ist stets mit Ideen und konstruktiven Vorschlägen am Schulleben beteiligt. Der SEB arbeitet kooperativ und innovativ mit der Schulleitung zusammen.

Kooperationsverträge im sportlichen Bereich mit dem Tennis-Verein und dem Sportverein Rengsdorf ergänzen das Angebot. Am Mittag stehen den Kindern – bis 13 Uhr – zwei Gruppen der Betreuenden Grundschule offen, so dass die ersten und zweiten Schuljahre eine weitere Stunde versorgt sind, falls die Eltern das Ganztagsschulangebot nicht wahrnehmen möchten.

Unser Förderverein „Verein der Freunde und Förderer der Astrid-Lindgren-Schule" unterstützt unsere Arbeit auf vielfältige Weise finanziell und personell: Schulfeste, Aktionstage, Klassenfahrten, Spielgeräte (z. B. ein großes tolles Klettergerüst), Kinderbücher, Elektroherde, Sitzkreisbänke, „Move it – Boxen und auch Beköstigungen zu Elternsprechtagen oder zur Einschulung. Der Verein wurde 1998 gegründet und arbeitet sehr erfolgreich.


Zur nächsten Seite >

Das Freibad Rengsdorf

Im Rengsdorf Freibad inmitten wunderschöner Natur gelegen findet jeder Badefreund etwas nach seinem Geschmack.

Mehr lesen

Sehenswertes in Rengsdorf

In und rund um die Ortsgemeinde Rengsdorf gibt es viele Sehenswürdigkeiten.

Mehr lesen

1150 Jahre Rengsdorf

Rengsdorf kann auf eine lange Geschichte zurückblicken.

Mehr lesen